Weingut Probsthof

Weingut Probsthof

Weingut Probsthof in Neustadt
Das Weingut Probsthof in Neustadt an der Weinstraße bewirtschaftet 11 Hektar Weinberge in den besten Lagen von Haardt, Neustadt, Gimmeldingen, Mussbach, Wachenheim und Forst. Die Bewirtschaftung erfolgt nach den Vorgaben des KUW (Kontrolliert umweltschonender Weinbau Pfalz). Das mediterrane Klima der Mittelhaardt gibt dem Familienbetrieb die Möglichkeit, am Hang des Pfälzer Waldes Trauben für Spitzenweine zu erzeugen. Hierfür erfolgt die Ernte von Hand in selektiver Lese. Die Trauben werden nicht gemaischt, sondern ganz und schonend gepresst, damit so wenig wie möglich Trub- und Bitterstoffe in den Saft gelangen. Gekühlte kontrollierte Gärung hilft dabei, so viel Aroma wie möglich im Wein zu erhalten.

Familienbetrieb Probsthof
Reiner Zimmermann stammt aus einer traditionsreichen Pfälzer Winzerfamilie, die seit Generationen Weinbau betreibt. Der Name Probsthof stammt von einer schon 1555 urkundlich erwähnten Nebenstelle der Probstey Speyer. König Riesling ist Trumpf, doch umfasst der Sortenspiegel noch einige andere Spezialitäten, so zum Beispiel die Burgundersorten Weiß-, Grau- und Spätburgunder. Die Scheurebe genießt zudem eine bevorzugte Behandlung und den roten Sorten wird ebenfalls ein besonderes Gewicht beigemessen. Neu im Anbau sind gelber Muskateller und Chardonnay.

Weinprobe und mehr im Probsthof
Familie Zimmermann vom Probsthof bieten Ihnen in einer geselligen Runde die Verkostung mehrere Weine im Rahmen einer geführten Weinprobe an. Anhand einer Power Point Präsentation erhalten Sie einen Eindruck über die Pfalz, Neustadt und natürlich über die Arbeit des Winzers und die Probsthof-Weine. Im Anschluss der Weinprobe können Sie bei einem guten Tropfen noch feine Pfälzer Köstlichkeiten verzehren (Saumagen, Leberknödel, Spießbraten oder Vesper). Bis zu 30 Personen finden in der hauseigenen Probsthof-Probierstube statt. Sollte es mal größer werden, findet die Weinprobe (bis zu 100 Personen) im Kelterhaus statt. Übrigens: Bei Ihrem Besuch können Sie nicht nur die wunderbaren Probsthof-Weine verkosten, sondern auch Mandelblüten, Feigen, Kiwi, Maulbeeren und Edelkastanien je nach Jahreszeit im Weingut sehen und probieren.

Kleinklimatische Bedinungen
Die besonderen kleinklimatischen Bedingungen machen das Weindorf Haardt zu einer der führenden Weinbaugemeinden in der Pfalz. So hegt und pflegt Winzer Reiner Zimmermann vom Probsthof hier nicht nur erfolgreich ausgezeichnete Weine in Spitzenlagen, sondern auch seine 70 Jahre alten Zitronenbäume, Kiwis und Kapstachelbeeren gedeihen prächtig. Alle Probsthof-Weine enthalten Sulfite und stammen aus Deutschland. Der Weinverkauf findet auch am Wochenende statt, und zwar Samstags von 8-18 Uhr und Sonntagvormittags nach telefonischer Vereinbarung.
Gerne werden Ihre leeren Flaschen zurückgenommen - der Umwelt zuliebe.

Zurück

Angebot des Weingut

Jahrgang2020
Flaschengröße750ml
Silvaner trockenHaardter Herrenletten
€ 5,80* € 7,73 / l
6
Jahrgang2020
Flaschengröße750ml
Riesling Spätlese trockenHaardter Bürgergarten
€ 7,80* € 10,40 / l
6
Jahrgang2020
Flaschengröße750ml
Riesling trockenWachenheimer Gerümpel
€ 7,00* € 9,33 / l
6

* enthält die gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten der Anbieter. Versand nur innerhalb Deutschlands

Kontaktdaten

Adresse:Probstgasse 7
67433 Neustadt

E-Mail-Adresse:probsthof@t-online.de

Telefon:063216315

Zur WebseiteIn Google Maps zeigenDatenschutzerklärungImpressum